Ziegenkäsetörtchen mit Balsamico-Erdbeeren - Mein wunderbares Chaos

Ziegenkäsetörtchen mit Balsamico-Erdbeeren

Auf dem Chaos-Blog ist es gerade ruhig geworden. Diese Ziegenkäsetörtchen mit Balsamico-Erdbeeren sind hart erkämpft. Mein Mann und ich suchen nach seinem  etwas überstürzten Berufsausstieg noch nach dem richtigen Rhythmus. Irgendwie fühlt sich das alles noch sehr nach Urlaub an. Und in die Küche komme ich auch nicht so richtig, denn die wird vom Pro belagert.

Früher gab es hier mal die Absprache, er kocht zuhause nicht und ich schreibe zuhause nicht, aber spätestens seit ich blogge ist das eh Makulatur. Versteht mich nicht falsch: Ich will hier nicht rumjammern, denn besser wurde ich in fast 25 Jahren Ehe noch nie umsorgt.

Ziegenkäsetörtchen mit Balsamico-Erdbeeren - Mein wunderbares Chaos

Morgens gibt’s selbst gebackene Dinkelbrötchen und die obligatorische Frage, was abends gekocht werden soll. Und das steht dann auch schon fast fertig auf dem Tisch, wenn ich von der Arbeit komme. Und zwischendurch gibt’s noch ganz viel selbst gebackenen Kuchen und jede Menge selbst gemachtes Brot. Das Leben ist also doch ein Wunschkonzert! 🙂

Eine Foodbloggerin, die nicht in ihre Küche darf?

Aber eine Foodbloggerin, die nicht mehr in ihre Küche „darf“, um zu kochen – finde den Fehler! Mein Mann und ich gemeinsam in der Küche, das ist im Übrigen gar keine gute Idee. Mag ja sein, dass es Paare gibt, die da sehr harmonisch zusammen arbeiten. Wir jedenfalls nicht. Was vermutlich damit zusammen hängt, dass keiner von uns die Schnibbelhilfe sein will…

Ziegenkäsetörtchen mit Balsamico-Erdbeeren - Mein wunderbares Chaos

Ich mache furchtbar gerne Pläne und schreibe Listen. Noch schrecke ich zwar davor zurück, aber vielleicht brauchen wir einen Plan für die Küchennutzung? Wie in einer WG…

Aber jetzt mal zum eigentlichen Thema: Ich hab mir ein bisschen Küchenzeit abgezwackt und mal schnell noch was mit Erdbeeren gezaubert, bevor die Erdbeersaison bald wieder rum ist. Besonders prickelnd war die hier heuer eh nicht. Die Früchte nicht schön und, weil es nun mal wenige der leckeren Früchtchen gab, auch noch ordentlich teuer.

Ziegenkäsetörtchen mit Balsamico-Erdbeeren - Mein wunderbares Chaos

Ein Loblied auf die Erdbeere

Für mich ist das besonders schlimm, denn ich liebe Erdbeeren. Sie sind meine absoluten Lieblingsfrüchte. Ich finde, es gibt nichts besseres als reife aromatische Erdbeeren. Und dann die Farbe! Ein tolles Gesamtpaket, diese Erdbeere.

Ziegenfrischkäse mag ich auch sehr und ich finde, es liegt sehr nahe, beides zu kombinieren. Dieser leckere Snack ist schnell gemacht, denn ich verwende dafür den gekauften Blätterteig aus der Kühltheke. Falls Ihr noch ein paar Erdbeeren übrig habt, lege ich Euch das Rezept sehr ans Herz. Es macht sich auch als Vorspeise sehr gut, falls Ihr demnächst Gäste haben solltet.

Ziegenkäsetörtchen mit Balsamico-Erdbeeren - Mein wunderbares Chaos

Drucken

Ziegenkäsetörtchen mit Balsamico-Erdbeeren

Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Arbeitszeit 30 Minuten
Portionen 4 Personen

Zutaten

  • 1 Pack Blätterteig aus der Kühlung
  • 300 Gramm griechischer Joghurt
  • 250 Gramm Ziegenfrischkäse
  • 0,5 Bio-Zitrone
  • Salz, Pfeffer, Chiliflocken
  • Kräuter nach Geschmack

Für die Balsamico-Erdbeeren

  • 250 Gramm Erdbeeren
  • 30 Gramm Zucker
  • 1 EL Honig
  • 30 Milliliter Balsamico-Essig
  • 5 Basilikumblätter
  • Pfeffer

Anleitungen

  1. Die Blätterteigplatte in 4 Teile schneiden. Backpapier in ofenfeste Förmchen oder Muffinmulden geben, die Blätterteig-Rechtecke hineindrücken.

  2. Den Joghurt mit dem Saft einer halben Zitrone, Zitronenabrieb nach Geschmack, Salz, Pfeffer und Chiliflocken abwürzen und gleichmäßig auf die 4 Törtchen verteilen.
  3. Den Ziegenkäse obendrauf verteilen. Kräuter nach Geschmack darauf geben. Bei mir war's ein bisschen Rosmarin.

  4. Den Ofen auf 200 Grad vorheizen und die Ziegenkäsetörtchen für 20 Minuten darin backen.

Zwischenzeitlich die Balsamico-Erdbeeren zubereiten.

  1. Die Erdbeeren waschen, putzen und vierteln. In einer zweiten Schüssel Zucker, Balsamico, Honig und die in Streifen geschnittenen Basilikumblätter verrühren. 

  2. Über die Erdbeeren geben, pfeffern und alles miteinander mischen. Zu den Ziegenkäsetörtchen servieren.

Ziegenkäsetörtchen mit Balsamico-Erdbeeren - Mein wunderbares Chaos

Habt es fein! Und genießt was das Zeug hält!

Wundervolle Chaos-Grüße
entsendet Euch Conny

PS: Falls Ihr schon Ruhestands-Erfahrungen gemacht habt: Wie habt Ihr das als Paar hingekriegt? Und: Hat es lange gedauert, bis sich alles eingespielt hat? Es hat sich doch wieder eingespielt, oder?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.