Archiv der Kategorie: Das Chaos auf Tour

Theo, wir fahren ans Meer!

[Werbung]. Das Meer ist der Ort meiner Sehnsüchte. Wenn ich mich schon mal aus meinem realen Leben wegträumen möchte, dann ist es immer ans Meer. Kein Wunder also, dass die slowenische Adriaküste  den Zielort unserer Slowenien-Reise markiert.

Nach unserem Aufenthalt am Bleder See und in Ljubljana, der Fahrt über den Vrsic Pass, den Stopps bei der Adelberger Grotte und bei Burg Luegg sind wir reif für ein bisschen Erholung.… Mehr

Im Zeichen des geflügelten Drachens

Mehr als nur ein Fluss: Ljubljanica

[Werbung]. Kann es etwas Besseres geben, als einen geflügelten Drachen als Wappentier? Natürlich nicht. Ich bin begeistert von Ljubljana – und nicht nur wegen dieser Drachengeschichte. Wir waren für ein langes Wochenende auf unserer Tour durch Slowenien in dieser lebendigen und grünen Stadt – und haben uns so richtig verknallt.… Mehr

See-Romantik pur

[Werbung].

Der Bleder See

Rund um den Bleder See finden sich wahnsinnig viele Verbotsschilder: Schwimmen – verboten. Sonnenbaden – verboten. Schwäne füttern, Hunde ausführen, Picknick machen – alles verboten. Das Schöne: niemand hält sich dran. Und darum geht es rund um den romantischen See mit der Marieninsel und der hübschen Kirche in der Mitte auf angenehme Art lebhaft zu.… Mehr

Lust auf Slowenien?

Marieninsel im Bleder See

[Werbung].

Der Bleder See im Nordwesten

Um 19 Uhr kommen wir an. Und sind platt. Soviel dazu, zur Hauptreisezeit mit Theo auf Tour gehen zu wollen. Für die ersten 160 Kilometer haben wir vier Stunden gebraucht. Und in dieser Zeit nicht mal unser Bundesland verlassen.… Mehr

Immer wieder sonntags

Diese Woche drehte sich bei mir alles um Italien. Und: Nein, damit meine ich nicht Fußball. Ich habe zusammen mit meiner Freundin Andrea einen 39 Stunden-Ritt an den Iseosee unternommen, wo wir uns Christos Floating Piers angeschaut haben. Das war ein tolles Erlebnis, auch wenn ich zugeben muss, dass sich mir die künstlerische Aussage nicht hundertprozentig erschließt.… Mehr