Archiv der Kategorie: Süßkram

Herbstliches Tiramisu mit Maronen und Baileys

Ihr Lieben,

ich weiß, Ihr mögt den Herbst, schlüpft bei jedem Mistwetter in Eure Übergangsjacke und lasst Euch gerne vom Herbstwind durchpusten.  Ich habe ein eher ambivalentes Verhältnis zu dieser Jahreszeit. Ich sag mal so: Ich könnte auch ohne.

Für mich ist der Herbst sowas wie die Zwischenzeit zwischen dem geliebten Sommer und der noch weitaus höher geschätzten Vorweihnachtszeit.… Mehr

Latwerge – Zwetschgenmus wie von meiner Oma

Ihr Lieben!

Ich habe Latwerge gemacht.  Latwerge  – Zwetschgenmus wie von meiner Oma aus der Pfalz – zählt hier im Haus nicht als Marmelade – und demzufolge unterwandere ich damit auch nicht das Marmeladen-Koch-Verbot, das im Rahmen anstrengender bilateraler Verhandlungen zwischen meinem Mann und mir ausgedealt wurde.… Mehr

¡Viva México! Flan napolitano ist die mexikanische Crème Caramel

Ihr Lieben,

heute habe ich für Euch noch ein bisschen mehr Mexiko. Ihr wisst ja: Ich bin unterwegs auf kulinarischer Weltreise mit der Foodblogger-Crew rund um Volker von Volker mampft und mache im September Station in Mexiko. Heute gibt es einen Flan napolitano – die mexikanische Crème Caramel.… Mehr

Ein Guinnesskuchen zum Tag des Bieres

Ihr Lieben,

[Werbung]. Heute ist der Tag des Bieres. Aus diesem feierlichen Anlass habe ich Euch einen Guinnesskuchen mitgebracht. Und ein Geständnis: Ich weiß, dass es wahnsinnig cool ist, Bier zu trinken und ich bin mir ganz sicher, dass so ein Fläschchen Bier, das ich ganz lässig in meiner Hand halte, um ab und zu ein Schlückchen daraus zu nehmen, sogar mich alte Frau mit einem Hauch von Coolness umgeben würde. … Mehr