Schlagwort-Archive: Frühling

Der Frühling schmeckt nach Bärlauch

“Irgendwas ist ja immer” – ich überlege ernsthaft, mir das auf ein Kissen sticken zu lassen. Wenn ein Tag damit beginnt, dass man in der Dusche ausrutscht und sich dabei übelst den Zeh verdreht, und damit endet, dass der Mann ins Krankenhaus muss, dann ist das einfach einer von denen, die nur so suboptimal gelaufen sind.… Mehr

Bärlauch – Wilder Knoblauch satt

Die ganze vergangene Woche schien mir die Sonne auf den Bildschirm. Wunderbares Frühlingswetter und ich konnte mich gar nicht entscheiden, was ich am Wochenende zuerst machen will: Cabrio putzen oder Eisdiele, Terrasse aufräumen oder mit dem Rad zum See? Der Frühling mit all seinen Möglichkeiten, nach dem langen Winter hat er mich fast ein bisschen überwältigt.… Mehr

Zum ersten Mal: 12 von 12

[Werbung]. Hereinspaziert! Heute heißt es bei mir zum ersten Mal 12 von 12. Bei 12 von 12 handelt es sich um ein Fotoprojekt von Draußen nur Kännchen. An jedem 12. eines Monats ruft Caro dazu auf, den Tag in Bildern festzuhalten und die besten Zwölf am Ende des Tages auf dem eigenen Blog zu posten.… Mehr

Frühlingspoesie

Frühling: Er ist's! 

Frühlingspoesie

Er ist’s

Frühling lässt sein blaues Band
wieder flattern durch die Lüfte;
süße, wohlbekannte Düfte
streifen ahnungsvoll das Land.Veilchen träumen schon,

wollen balde kommen.
– Horch, von fern ein leiser Harfenton!
Frühling, ja du bist’s!
Dich hab ich vernommen!

Eduard Mörike (1804 – 1875)

Eine schöne und schnell gemacht Frühlingsdekoration zaubert uns schnell ein Lächeln ins Gesicht: Poesiebildchen aufs Marmeladenglas aufkleben, mit Vichykaro-Band ein Schleifchen darum binden und drinnen auf Moos hübsche Kleinigkeiten ausstellen.… Mehr