Drucken

Baiser-Rosen

Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 1 Stunde 30 Minuten
Arbeitszeit 1 Stunde 45 Minuten

Zutaten

  • 4 Eiweiß
  • 1 Prise Salz
  • 200 Gramm Puderzucker, gesiebt
  • Lebensmittelfarbe, pink oder rot
  • Nonpareilles zur Deko

Anleitungen

  • Eiweiß mit dem Salz steif schlagen. Gesiebten Puderzucker nach und nach dazu geben und dann weiterschlagen, bis die Masse glänzt und sich Spitzen bilden.
  • Gerne einen Teil der Masse rosa einfärben. Den Ofen auf 110 Grad vorheizen.
  • Die Baiser-Masse in einen Spritzbeutel mit Sterntülle geben. Backblech mit Backpapier belegen und Rosen von innen nach außen in einem Zug in der gewünschten Größe aufspritzen. Dekostreusel auf die Rosen geben.
  • Die Rosen für 90 Minuten in den Ofen geben. Anschließend den Ofen ausschalten und die Baiser-Rosen im Ofen erkalten lassen. Luftdicht, kühl und trocken lagern, da das Baiser sonst weich und zäh wird.