Drucken
Sushi auf mexikanisch: Ceviche - Mein wunderbares Chaos

Mexikanisches Ceviche

Passt als Vorspeise für 4 Personen oder als Hauptgang für 2

Gericht Vorspeise
Länder & Regionen Mexiko
Keyword Fisch
Vorbereitungszeit 25 Minuten
Zubereitungszeit 2 Stunden 30 Minuten
Arbeitszeit 2 Stunden 55 Minuten
Portionen 4 Personen

Zutaten

  • 500 Gramm sehr frischer Fisch; Sushiqualität hier: Kabeljau
  • 2 rote Zwiebeln
  • 3-4 Limetten
  • 1 große Orange
  • 3 Tomaten
  • 1 Avocado
  • 3 rote Chilischoten
  • 1 Bund Koriander
  • 3 EL Olivenöl
  • Salz
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Stück Ingwer daumengroß
  • Tortillachips

Anleitungen

  1. Den Fisch in Würfel von zirka 1,5 Zentimetern Größe schneiden. In eine Schüssel geben und dem dem frisch gepressten Saft von 3 bis 4 Limetten und einer großen Orange bedecken. Mit Folie abdecken und für zirka 2,5 Stunden in den Kühlschrank stellen.

  2. Die Zwiebeln in Ringe, Avocado und Tomaten in Würfel und die Chilischoten in Streifen schneiden (Einmalhandschuhe tragen!). Knoblauchzehen klein hacken, Ingwer schälen und reiben. Koriander bis auf wenige Blätter für die Dekoration klein hacken. 

  3. Den Fisch nach Ablauf der 2,5 Stunden mit Zwiebeln, Tomatenwürfeln, Avocado, Knoblauch, Ingwer, Chili und Koriander vermengen. Salzen und Olivenöl dazu geben. Mit Tortilla Chips servieren. Provecho!