Drucken
Schweizer "Chäsplättli" mit Feigen-Senf-Marmelade und Ananas-Chili-Chutney

Brotstangen

Einfach und schnell gemachte Brotstangen als Begleiter zum Apero oder zum Chäsplättli

Gericht Brot
Länder & Regionen Deutsch
Keyword Chäsplättli
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Ruhe- und Gehzeiten 1 Stunde 30 Minuten
Arbeitszeit 30 Minuten
Portionen 16 Stück

Zutaten

  • 140 Millilier Milch
  • 10 Milliliter Olivenöl
  • 6 Gramm Frischhefe
  • 1 TL Zucker
  • 25 Gramm Joghurt
  • 250 Gramm Dinkelmehl
  • 1 TL Salz

Anleitungen

  1. Die Milch im Topf leicht erwärmen und die Hefe darin auflösen. Alle Zutaten in die Küchenmaschine geben und den Teig zunächst 5 Minuten auf kleiner Stufe und danach weitere 5 Minuten auf höchster Stufe kneten. Den Teig eine Stunde lang an einem geschützten Ort gehen lassen.

  2. Den Teig vierteln und dann aus jedem Teigviertel noch einmal vier Teigstücke abteilen. Die Stücke auf der Arbeitsfläche zu langen dünnen Strängen rollen. Die Stränge auf Bleche legen und dort noch einmal 30 Minuten gehen lassen.

  3. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Die Stränge mit Wasser besprühen und in zirka 15 Minuten im Ofen goldbraun backen.