Drucken
Diese Sangria ist alkoholfrei - Mein wunderbares Chaos

Alkoholfreie Sangria

Schnell gemachte Bowle für ein Feiern ohne Reue

Gericht Drinks
Länder & Regionen Spanien
Keyword Sangria
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 5 Minuten
Kühlzeiten 2 Stunden
Arbeitszeit 15 Minuten

Zutaten

  • 500 Milliliter Cranberry-Saft
  • 500 Milliliter Roter Traubensaft
  • 250 Milliliter Blutorangensaft
  • 125 Milliliter Zitronensaft
  • 1 Liter Mineralwasser mit Kohlensäure
  • 1 Zitrone
  • 2 Limetten
  • 2 Orangen

Anleitungen

  1. Gleich vorab: Am besten alle Säfte und das Mineralwasser im Vorfeld gut kühlen, dann entfällt die Kühlzeit. Erfahrungsgemäß passen Bowlegefäße nicht optimal in Haushaltskühlschränke.

  2. Zitrone, Limetten und Orangen in Stücke oder Scheiben schneiden und in ein Bowlegefäß geben. Mit den Säften auffüllen und entweder jetzt 2 Stunden in die Kühlung geben oder direkt mit dem Mineralwasser auffüllen und servieren.

  3. Wer möchte, kann gerne noch Eiswürfel zugeben. Dann verwässert die Sangria mit der Zeit, also eventuell weniger Mineralwasser einplanen.

  4. Wer - so wie ich - einen Dispenser nutzt, der muss daran denken, dass man für die Früchte zusätzlich einen Schöpfer braucht.