Go Back
Dinkel Burger Buns - Mein wunderbares Chaos
Drucken

Dinkel Burger Buns

Gericht Gebäck
Land & Region Amerikanisch
Keyword Burger Buns, Dinkel, Dinkelmehl
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 12 Minuten
Ruhezeiten 1 Stunde 40 Minuten
Portionen 4 Buns

Zutaten

  • 20 Gramm Butter
  • 90 Milliliter Milch
  • 10 Gramm Frischhefe
  • 1 TL Zucker
  • 200 Gramm Dinkelvollkornmehl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • Kondensmilch zum Abstreichen
  • Sesamsaat zum Bestreuen

Anleitungen

  • Butter in einem Töpfchen bei kleiner Hitze schmelzen. Von der Flamme nehmen, Milch dazu geben, damit beides gemeinsam die richtige Temperatur erhält.
  • Hefe und Zucker in einer kleinen Schüssel oder Tasse verrühren, bis die Hefe sich verflüssigt hat.
  • Dinkelmehl mit dem Salz mischen, Milch-Butter-Mix plus Hefe sowie das Ei dazugeben und auf kleiner Stufe 3 Minuten kneten, danach weitere 7 Minuten auf höchster Stufe kneten. Den Teig abgedeckt an einem warmen Ort eine Stunde gehen lassen.
  • Den Teig in 4 gleich große Stücke teilen. Jeden Bun "schleifen", das heißt, den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche flach drücken, von allen Seiten zur Mitte falten, umdrehen und mit der hohlen Hand zu einer Kugel drehen. Mit der Naht nach unten auf ein mit Backblech belegtes Blech legen. Zugedeckt weitere 40 Minuten gehen lassen.
  • Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Die Buns mit Kondensmilch abstreichen und Sesam darauf verteilen. In den Ofen schieben und in 12 Minuten goldbraun backen.