Go Back Email Link
Erdbeer Sekt Popsicles - Mein wunderbares Chaos
Drucken

Erdbeer Sekt Popsicles

Gericht Drinks
Land & Region Deutschland
Keyword Champagner, Erdbeeren, Prosecco, Sekt, Silvester
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Tiefkühlzeit - am besten über Nacht 8 Stunden
Portionen 6 Stück

Zutaten

  • 60 Milliliter Wasser
  • 60 Gramm Zucker
  • 2 EL Zitronensaft
  • 500 Gramm Erdbeeren tiefgekühlt
  • 240 Milliliter Sekt oder Prosecco oder Champagner

Anleitungen

  • Wasser und Zucker in einen kleinen Topf geben und aufkochen. Unter rühren köcheln, bis der Zucker sich aufgelöst hat. Abkühlen lassen.
  • Die Erdbeeren in einen Blender geben oder in einen Mixbecher und mit dem Pürierstab bearbeiten. Die Erdbeeren am besten ein wenig antauen lassen. Die Erdbeeren zusammen mit dem Zuckersirup, 2 EL Zitronensaft und dem Sekt/Proscecco/Champagner mixen.
  • Die Masse in Popsicle-Förmchen füllen. Damit sie möglichst waagrecht im Tiefkühler landen, stelle ich die Förmchen gerne in eine Auflaufform, die ins Kühlfach passt. Falls noch von der Erdbeer-Sekt-Masse übrig ist, dann füllt die gerne in kleine Silikonförmchen (z. B. Herzchen) oder in Eiswürfelformen. Zum Kühlen von Sekt sind die großartig. Über Nacht ins Gefrierfach geben.
  • Vor dem Servieren aus der Popsicle-Form lösen, in ein Glas stellen und - falls Ihr mögt - mit Sekt, Prosecco oder Champagner auffüllen. Genießen!