Go Back Email Link
Drucken

Schoko-Kaiserschmarren

Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Arbeitszeit 35 Minuten
Portionen 4 Personen

Zutaten

  • 5 Eier
  • 250 Milliliter Milch
  • 180 Gramm Mehl
  • 30 Gramm Kakaopulver
  • 2 EL Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 4 EL Zucker
  • 4 EL Butter
  • 80 Gramm Schokotröpfchen

Anleitungen

  • Den Ofen auf 170 Grad vorheizen. Die 5 Eier trennen. Eigelbe mit 250 Millilitern Milch verquirlen. 180 Gramm Mehl, 30 Gramm Kakao und 2 EL Vanillezucker mischen. Die Ei-Milch-Mischung nach und nach mit einem Schneebesen einrühren und alles zu einem glatten Teig verrühren.
  • Die Eiweiße mit einer Prise Salz steif schlagen. 2 EL Zucker unter Rühren einrieseln lassen und noch ein paar Minuten weiter schlagen. Den Eischnee vorsichtig unter den Teig heben.
  • Je ein Esslöffel Butter in zwei beschichteten Pfannen schmelzen. Jeweils die Hälfte des Teiges hineingießen und mit den Schokotröpfchen bestreuen. Die Masse ein paar Minuten stocken lassen.
  • Im heißen Ofen auf mittlerer Schiene zirka 10 Minuten zu Ende backen.
  • Die Pfanne bei mittlerer Hitze wieder auf den Herd stellen. Die Schmarren mit jeweils einem EL Zucker bestreuen und je einen Esslöffel Butter an den Pfannenrand geben. Den Schmarren mit zwei Löffeln zerreißen und kurz in der Pfanne karamellisieren. Anrichten, mit Puderzucker bestreuen und mit Obst - hier gemischte Beeren - servieren.