Go Back Email Link
Große Kartoffelliebe - Mein wunderbares Chaos
Drucken

Kartoffel-Birnen-Auflauf mit Speck

Einfaches Kartoffelgericht
Gericht Hauptgericht
Land & Region Deutsch
Keyword Kartoffeln
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 50 Minuten
Arbeitszeit 1 Stunde 10 Minuten
Portionen 4 Personen

Zutaten

  • 1 Kilo Kartoffeln festkochend
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  • 50 Gramm Speck geräuchert
  • 4 Scheiben Speck geräuchert
  • 2 EL Butter
  • 30 Gramm Mehl
  • 250 Milliliter Milch zimmerwarm
  • 250 Milliliter Wasser
  • 100 Gramm Gouda gerieben
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 2 Birnen reif
  • Fett für die Auflaufform(en)

Anleitungen

  • Die Kartoffeln in Salzwasser gar kochen, abgießen, pellen und etwas abkühlen lassen.
  • Den Speck in Würfel schneiden. und in einer beschichteten Pfanne ohne Fett auslassen. Herausnehmen. Für eine Béchamelsauce 2 EL Butter zum Speckfett in die Pfanne geben und zerlaufen lassen. Mit dem Mehl bestäuben und unter Rühren anschwitzen. Wasser und Milch nach und nach dazu geben und die Masse glattrühren.
  • Tipp: Ich nehme die Pfanne von der Flamme und rühre den Topfinhalt mit wenig Flüssigkeit glatt, gebe dann wieder Hitze auf die Pfanne, bis die Masse eindickt, nehme sie wieder vom Feuer, gebe erneut Flüssigkeit hinzu, rühre glatt - und so weiter. Am Ende entsteht so schrittweise eine sämige, glatte Sauce Béchamel - ganz ohne Klümpchen. Die Zutaten vermischen sich besser, wenn die Milch nicht direkt aus dem Kühlschrank kommt.
  • Die Sauce abschmecken. Mit Pfeffer und Muskat nicht zu sparsam umgehen, dafür aber zurückhaltend salzen. Der Speck gibt zusätzlich Würze an den Auflauf ab.
  • Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Die Birnen schälen, vierteln, entkernen und in dünne Spalten schneiden.
  • Den Ofen auf 175 Grad vorheizen. Die Kartoffeln in Scheiben schneiden, mit den Frühlingszwiebeln, den Birnen und dem Speck mischen. In eine gefettete Auflaufform geben oder - so habe ich es gemacht - auf vier kleinere gefettete Auflaufformen verteilen. Mit der Béchamelsauce aufgießen. Mit Käse bestreuen. Im heißen Ofen zirka 30 Minuten backen.
  • Kurz vor Ende der Backzeit die vier Scheiben Speck in einer Grillpfanne anbraten. Den knusprigen Speck auf den Auflauf geben und servieren. Dazu schmeckt ein knackiger Salat.