Go Back
Drucken

Mini-Pfannkuchen mit Räucherlachs

Herzhaftes Feiertagsfrühstück
Gericht Frühstück
Land & Region Amerikanisch
Keyword Pancakes
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Arbeitszeit 30 Minuten
Portionen 10 Stück

Zutaten

  • 120 Gramm Mehl
  • 1 1/4 TL Backpulver
  • 30 Gramm Frischkäse
  • 1 EL Butter weich
  • 1 Ei
  • 200 Milliliter Milch
  • Rapsöl zum Ausbacken
  • 220 Gramm Räucherlachs
  • 1 EL Schnittlauch
  • 120 Gramm saure Sahne
  • 1/2 TL Meerettich
  • Salz
  • Zitronenzesten und Schnittlauch zur Garnitur

Anleitungen

  • Schnittlauch fein hacken. In einer mittelgroßen Rührschüssel Mehl, Backpulver, eine Prise Salz und Schnittlauch miteinander vermischen.
  • Butter und Frischkäse in einer zweiten Schüssel verrühren. Ei und Milch unterrühren.
  • Die Butter-Frischkäse-Masse unter die Mehlmischung heben und nur solange rühren, bis das ganze einen homogenen Teig ergibt.
  • Den Teig esslöffelweise in einer beschichteten Pfanne in etwas heißem Öl zu kleinen Pfannkuchen backen. Von beiden Seiten braten bis sie goldbraun sind. 
  • Aus Sauerrahm und Meerettich eine Creme rühren. Mit Salz abschmecken.
  • Von der Sauerrahm-Creme auf jeden Mini-Pfannkuchen geben und ein Stück Räucherlachs darauf drapieren. Mit Zitronenzeste und Schnittlauch garniert servieren.