Go Back Email Link
Mein Lieblingsklassiker: Königsberger Klopse - Mein wunderbares Chaos
Drucken

Königsberger Klopse

Bewährter Küchenklassiker
Gericht Hauptspeise
Land & Region Deutsch
Keyword Hackbällchen
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Einweichzeit 20 Minuten
Arbeitszeit 40 Minuten
Portionen 4 Personen

Zutaten

  • 1 altbackenes Brötchen
  • 1 Zwiebel
  • 750 Gramm gemischtes Hackfleisch
  • 1 Ei
  • Salz und Pfeffer
  • 50 Gramm Butter
  • 60 Gramm Mehl
  • 200 Milliliter Schlagsahne
  • 1 Eigelb
  • 2 EL Kapern
  • 1/2 Zitrone
  • 1 Prise Zucker

Anleitungen

  • Das Brötchen in einer Schüssel mit lauwarmem Wasser einweichen. Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden.  Wenn sich das Brötchen vollgesaugt hat, gut ausdrücken und mit Hack, Zwiebelwürfeln, Ei, Salz und Pfeffer vermengen.
  • Mit feuchten Händen Klopse formen. In einem großen Topf Salzwasser zum Kochen bringen. Die Klopse ins kochende Wasser geben und bei schwacher Hitze in 15 bis 20 Minuten gar ziehen lassen.
  • Die Klopse mit der Schaumkelle herausheben und einen Liter von der Fleischbrühe abmessen.
  • Butter in einem Topf schmelzen. Mehl mit dem Schneebesen einrühren und goldbraun anschwitzen. Die Brühe nach und nach zugeben. Unter Rühren aufkochen. Die Sahne zugeben und noch etwa 5 Minuten einreduzieren lassen.
  • 3-4 Esslöffel der Sauce in eine kleine Schüssel geben, das Eigelb zugeben und mit der geringen Saucenmenge verquirlen, bevor man die Flüssigkeit wieder zurück in den Topf gibt. Nicht mehr kochen, sondern mit Zitronensaft, Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Mit den Klopsen (eventuell vorher nochmal in der Sauce warm setzen) und den Kapern anrichten. Dazu passen Kartoffeln oder Reis.