Go Back
Kremsnite - Cremeschnitte auf Kroatisch - Mein wunderbares Chaos
Drucken

Kroatische Kremsnite

Ich habe eine Auflaufform in der Größe 18x27 Zentimeter genutzt.
Gericht Kuchen
Land & Region Kroatien
Keyword kulinarische Weltreise
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
10 Minuten
Arbeitszeit 30 Minuten
Portionen 6 Stück

Zutaten

  • 1 Pack Blätterteig aus der Kühlung
  • 1 Ei
  • 1 TL Wasser

1. Masse

  • 3 Eigelb
  • 100 Gramm Zucker
  • 1 EL Vanillezucker
  • 70 Milliliter Milch
  • 100 Gramm Mehl

2. Masse

  • 400 Milliliter Milch
  • 400 Milliliter Wasser
  • 1 Vanilleschote

Eischnee

  • 3 Eiweiß
  • 1 Prise Salz
  • 70 Gramm Puderzucker
  • Puderzucker zum Bestäuben

Anleitungen

  • 2 Blätterteigstücke in Größe des Bodens der Auflaufform zuschneiden. Den Deckel am besten gleich in der Größe zurecht schneiden, die die Stücke später haben sollen. Ei mit 1 TL Wasser verquirlen und dien Blätterteig damit bestreichen. Nach Packungsangabe goldbraun backen. Abkühlen lassen.
  • Die Zutaten für die 1. Masse in die Küchenmaschine geben und homogen rühren. Das Mark der Vanilleschote gemeinsam mit der ausgekratzten Schote, den 400 Millilliter Milch und den 400 Milliliter Wasser in einen großen Topf geben und aufkochen. Vom Herd nehmen und die Schote entfernen.
  • Die 1. Masse langsam in die zweite Masse einrühren. Dann vorsichtig Hitze unter den Topf geben und die Crème unter ständigem Rühren zwischen 10 und 15 Minuten eindicken. Kontinuierliches Rühren ist wichtig, sonst brennt die Masse an.
  • Eiweiß mit Salz und 70 Gramm Puderzucker steif schlagen. Unter die noch warme Masse heben. Den Boden der Auflaufform mit dem Blätterteigboden bedecken, darauf die Masse geben und die in Stücke geschnittenen Blätterteig-Rechtecke darauf verteilen. In den Kühlschrank stellen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.