Go Back
Der Hitze trotzen - mit Gazpacho - Mein wunderbares Chaos
Drucken

Klassische Gazpacho

Einfaches Rezept, gut vorzubereiten, ideal bei Hitze
Gericht Suppe
Land & Region Spanien
Keyword Red Dinner
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Kühlzeit 4 Stunden
Arbeitszeit 20 Minuten
Portionen 4 Personen

Zutaten

  • 2 Scheiben Toastbrot
  • 1 Kilogramm sehr reife Tomaten oder Schältomaten
  • 1 rote Paprika
  • 4 Knoblauchzehen
  • 4 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer, Zucker
  • 3 EL Rotweinessig

Fürs Topping

  • 3 Lauchzwiebeln
  • 1 rote Paprikaschote

Anleitungen

  • Vom Brot die Rinde entfernen und den Toast in Wasser einweichen. Die Tomaten waschen, kreuzweise einschneiden und mit kochendem Wasser übergießen. Anschließend kalt abschrecken und die Haut abziehen. Wenn man keine hundertprozentig reifen und aromatischen Tomaten bekommen kann, greift man besser zu Schältomaten aus der Dose. 
  • Eine Paprikaschote putzen, waschen und würfeln. Knoblauch schälen und Brot ausdrücken. Mit dem Pürierstab, im Standmixer oder im Foodprocessor fein pürieren. 2 EL Öl unterrühren und mit Zucker, Salz, Pfeffer und Essig würzen. Gut 4 Stunden abgedeckt kalt stellen.
  • Für das Topping Lauchzwiebeln in Ringe und die zweite Paprika in kleine Würfel schneiden. Beim Servieren das Topping auf die Suppe geben und mit dem restlichen Olivenöl beträufeln.