Go Back Email Link
Churros mit Schoko-Chili-Dip - Mein wunderbares Chaos
Drucken

Churros aus dem Backofen mit Schoko-Chili-Dip

Gericht Gebäck
Land & Region Mexiko
Keyword Churros
Vorbereitungszeit 30 Minuten
Zubereitungszeit 25 Minuten
Arbeitszeit 55 Minuten
Portionen 12 Stück

Zutaten

  • 120 Gramm Butter
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL Zucker
  • 235 Milliliter Wasser
  • 130 Gramm Mehl
  • 3 Eier
  • 1 TL Vanilleextrakt

Für den Zimtzucker

  • 1/2 TL Zimt
  • 4 EL Zucker

Für den Schoko-Chili-Dip

  • 1 Becher Schlagsahne
  • 2 Tafeln Zartbitter-Schokolade
  • 1 Chilschote

Anleitungen

  • Die Butter in einem mittelgroßen Topf auf den Herd geben. Salz, Zucker und Wasser hinzufügen. Unter ständigem Rühren erhitzen, bis die Butter geschmolzen ist und das Wasser kocht. Anschließend das Mehl auf einmal zugeben und weiter rühren bis alle Zutaten sich vermischt haben, sich ein Kloß gebildet hat und der Topfboden von einer weißen Haut überzogen ist. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
  • Während der Brandteig soweit abkühlt, dass man die Eier hinzufügen kann, schon mal den Schoko-Chili-Dip in Angriff nehmen. Dafür die Sahne im Topf erhitzen. Die Schokolade klein schneiden und in eine Schüssel geben. Die heiße Sahne darüber geben und die Schüssel mit einem Teller abdecken. 5 bis 10 Minuten stehen lassen. 
    Dann sollte die Schokolade geschmolzen sein. Die Chilischote putzen, waschen und so klein wie möglich schneiden. Wenn der Dip abgekühlt ist, die klein geschnittene Chili hinzufügen und den Dip schaumig aufschlagen.
  • Wenn der Brandteig etwas abgekühlt ist, den Vanilleextrakt und nacheinander die Eier zugeben und jedes Ei einzeln gut unter den Teig mischen. Am Ende soll der Teig geschmeidig sein und glänzen.
  • Den Teig in einen Spritzbeutel mit Sterntülle geben und auf ein mit Backpapier oder -folie belegtes Backblech spritzen. Dabei zwischen den Churros 2 Zentimeter Platz lassen. Bei 180 Grad 20 bis 25 Minuten backen.
  • Zucker und Zimt miteinander vermischen und die noch warmen Churros damit bestreuen. Wer will, schmilzt zusätzlich ein wenig Butter und pinselt die Churros vor dem Bestreuen damit ein.