Go Back
Flan napolitano ist die mexikanische Crème Caramel - Mein wunderbares Chaos
Drucken

Flan napolitano

Entweder 4 Portionsförmchen benutzen oder eine kleine Tarteforme mit zirka 20 Zentimetern Durchmesser.
Gericht Dessert
Land & Region Mexiko
Keyword Crème caramel
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 1 Stunde
Kühlzeit 4 Stunden
Arbeitszeit 1 Stunde 15 Minuten
Portionen 4 Personen

Zutaten

  • 120 Gramm Zucker fürs Karamell
  • 4 Eier
  • 470 Milliliter Milch
  • 100 Gramm Zucker
  • 1,5 TL Vanilleextrakt
  • 1 TL geriebene Orangenschale

Anleitungen

  • Die 120 Gramm Zucker in einer Pfanne unter ständigem Rühren bei mittlerer Hitze schmelzen bis das Karamell eine goldene Farbe annimmt. Aufpassen: Nicht zu dunkel werden lassen, dunkles Karamell wird bitter.
  • In eine Tarteform oder in die Portionsförmchen geben und so lange schwenken, bis der Boden komplett bedeckt ist.
  • Die restlichen Zutaten in einer Schüssel miteinander verrühren. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.
  • Das Wasserbad vorbereiten. Am besten eignet sich dafür die Fettpfanne des Backofens. Wasser zum Kochen bringen. Die Tarteform in die Mitte des Blechs stellen und den Eier-Milch-Mix in die Tarteform gießen. Heißes Wasser ins Blech geben - ungefähr bis Dreiviertel der Höhe der Tarteform.
  • Das Wasserbad mit der Tarteform für zirka 60 Minuten in den Ofen geben. Ob der Flan fest genug ist, merkt man, wenn man an der Form wackelt oder mit einem Messer hineinsticht.
  • Flan im Wasserbad abkühlen lassen und anschließend für mindestens 3,5 Stunden kalt stellen. Mit einem Messer vom Rand lösen, stürzen und das Karamell vollständig auf den Flan gießen.