Go Back Email Link
Weihnachtsplätzchen - die Klassiker - Mein wunderbares Chaos
Drucken

Vanillekipferl

Gericht Kekse
Land & Region Deutsch
Keyword Kipferl, Weihnachten, Weihnachtsplätzchen
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Kühlzeit 1 Stunde
Arbeitszeit 25 Minuten

Zutaten

  • 250 Gramm Mehl
  • 1 Messerspitze Backpulver
  • 125 Gramm Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL Vanillezucker
  • 3 Eigelbe
  • 200 Gramm kalte Butter
  • 125 Gramm gemahlene Mandeln geschält

Zum Bestäuben

  • 50 Gramm Puderzucker
  • 2 EL Vanillezucker

Anleitungen

  • Mehl mit Backpulver mischen, die restlichen Zutaten dazugeben, die Butter in Stücke schneiden und hinzufügen. Zunächst mit dem Knethaken, dann mit den kalten Händen zu einem Teig verarbeiten, bis er sich zu einer Kugel formen lässt.
  • Aus dem Teig Stränge mit etwa drei Zentimeter Durchmesser formen und in Klarsichtfolie verpackt mindestens eine Stunde in den Kühlschrank geben.
  • Dann die Stränge in etwa 1,5 Zentimeter lange Stücke schneiden, zunächst in den Händen zur Kugel, dann zum kleineren Strang formen und in Kipferlform leicht gebogen aufs Backpapier geben. Ofen auf 180 Grad vorheizen und die Kipferl etwa 10 Minuten backen. Darauf achten, dass sie schön hell und damit mürbe bleiben.
  • Den Puderzucker mit dem Vanillezucker in einem tiefen Teller mischen und die Kipferl noch heiß vorsichtig in der Zuckermischung wälzen.