Go Back
Laugenecken fürs Sonntagsfrühstück - Mein wunderbares Chaos
Drucken

Laugenecken

Zur Teigruhe kommen noch einmal 17 Stunden Kühlschrankgare hinzu.
Gericht Frühstücksgebäck
Land & Region Deutsch
Vorbereitungszeit 1 Stunde
Zubereitungszeit 15 Minuten
Ruhezeiten 1 Stunde 45 Minuten
Arbeitszeit 1 Stunde 15 Minuten
Portionen 8 Stücke

Zutaten

Für den Vorteig

  • 250 Gramm Weizenmehl Type 405
  • 135 Gramm Wasser
  • 2,5 Gramm frische Hefe

Für den Hauptteig

  • 250 Gramm Weizenmehl Type 405
  • 115 Gramm eiskaltes Wasser
  • 10 Gramm Zucker
  • 11 Gramm Meersalz
  • 7,5 Gramm frische Hefe
  • 15 Gramm Butter

Für die Laugenecken

  • 80 Gramm Butter
  • Sesam zum Bestreuen

Für die Lauge

  • 1 Liter Wasser
  • 1 Packung Backnatron

Anleitungen

  • Hefe in Wasser auflösen, mit dem Mehl verrühren - ich würde beim nächsten Mal zumindest so viel kneten, das sich die Zutaten zu einem homogenen Teig verbinden. Eine Stunde abgedeckt bei Raumtemperatur ruhen lassen. Dann den Vorteig für 17 Stunden in den Kühlschrank geben.
  • Vorteig mit allen Zutaten für den Hauptteig - außer der Butter - verkneten. Zuerst sieben Minuten auf niedrigster Stufe kneten, dann etwa drei Minuten schnell kneten. Die Butter dazu geben und noch weitere fünf Minuten kneten. Den Teig 15 Minuten ruhen lassen.
  • Butter schmelzen. Den Teig in fünf gleiche Teile teilen und die fünf Teigstücke zu Teigkreisen ausrollen. Mithilfe eines Tellers in Form schneiden. Den ersten Teigkreis mit Butter bestreichen, den zweiten Teigkreis darauflegen und so weiter bis zum fünften Fladen. Diesen nicht mehr mit Butter bestreichen.
    Laugenecken - Mein wunderbares Chaos
  • Den so entstehenden "Teigturm" in acht gleich große "Tortenstücke" schneiden. 45 Minuten ruhen lassen, davon 25 Minuten offen, die letzten 20 Minuten mit einem Tuch abgedeckt.
    Laugenecken - Mein wunderbares Chaos
  • Wasser kochen, Backnatron einrühren und kurz aufkochen, dann vom Feuer nehmen. Die künftigen Teigecken nacheinander für zirka 60 Sekunden in die Lauge geben. Mit einem Schaumlöffel herausnehmen, abtropfen lassen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Sesam auf das feuchte Gebäck streuen.
    Laugenecken - Mein wunderbares Chaos
  • Backofen auf 200 Grad vorheizen und die Laugenecken in zirka 15 Minuten abbacken. Genießen!