Go Back
Lammkebab auf der Zimtstange - Mein wunderbares Chaos
Drucken

Lammkebab auf der Zimtstange mit Minz-Tahini-Sauce und Pitah

Gericht Hauptgericht
Land & Region Israel
Keyword Fladenbrot, Kebab, Lamm, Zimt
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 35 Minuten
Teig- und Fleischruhe 1 Stunde
Portionen 4 Personen

Zutaten

Zimtkebab auf der Zimtstange

  • 500 Gramm Lammhack
  • 8 Zimtstangen
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 50 Gramm Pinienkerne gehackt
  • 1 TL Backnatron
  • Salz, Cayennepfeffer, Cumin
  • Pflanzenöl zum Braten

Minz-Tahini-Sauce

  • 100 Gramm Tahina (Sesampaste)
  • 1 Zitrone der Saft
  • 1 Knoblauchzehe
  • Minze nach Geschmack
  • Salz und Pfeffer
  • 100 Milliliter kaltes Wasser

Pitah - israelisches Fladenbrot

  • 500 Gramm Weizenvollkornmehl
  • 2 TL Salz
  • 375 Milliliter Wasser

Anleitungen

  • Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Knoblauch abziehen und klein hacken. Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken.
  • Hackfleisch mit Zwiebelwürfeln, Knoblauch, Petersilie, Pinienkernen und Backnatron mischen. Nach Geschmack mit Salz, Cayennepfeffer und Cumin würzen. Für eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen und ruhen lassen.
  • Das Hackfleisch zu 8 Kebabs formen und auf die Zimtstange stecken. Pflanzenöl in einer Grillpfanne erhitzen und die Kebabs etwa 10 bis 12 Minuten von allen Seiten braten.
  • Alle Zutaten außer dem Wasser in einem Food Prozessor oder mit dem Pürierstab zerkleinern. So viel kaltes Wasser zugeben, bis die Sauce die richtige Konsistenz hat. Abschmecken.
  • Mehl und Salz miteinander vermischen. Das Wasser nach und nach unterkneten. Der Teig sollte sehr fest sein. Abdecken und mindestens eine halbe Stunde ruhen lassen.
  • Den Teig zu einer Rolle formen und in 8 Stücke unterteilen. Jedes Stück zuerst zu einer Kugel formen, flach drücken und dann auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Fladen ausrollen.
  • Eine Pfanne ohne Fett erhitzen. Die Fladen bei mittlerer Hitze von jeder Seite knapp 3 Minuten backen. Wenn das Brot beginnt, Blasen zu werfen und aufgeht, kann es gewendet werden. Gemeinsam mit dem Lammkebab und der Minz-Tahini-Sauce anrichten. Genießen.