Go Back Email Link
Gruseliges Salzgebäck - Mein wunderbares Chaos
Drucken

Gruseliges Salzgebäck

Ein schneller Weg, um an Halloween eine gruselige Knabberei auf dem Tisch zu haben.
Gericht Snack
Land & Region Amerikanisch
Keyword Brezel, Halloween, Salzgebäck
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten

Zutaten

  • 30 Mini-Salzbrezeln
  • 10 dicke Knabberstangen
  • 250 Gramm weiße Kuvertüre
  • 2 TL Kokosöl
  • 60 Zuckeraugen
  • schwarze Lebensmittelfarbe als Stift

Anleitungen

  • Die Kuvertüre klein hacken, zwei Drittel im Wasserbad zum Schmelzen bringen. Vom Herd nehmen und Kokosöl und restliche Kuvertüre unterrühren, bis letztere komplett geschmolzen ist.
  • Brezeln mit einer Gabel in die Kuvertüre tauchen. Abtropfen lassen - wichtig für den vollen Gruseleffekt ist vor allem, dass der "Mund" frei von Schokolade ist. Zum Trocknen auf Backpapier oder Backmatte setzen und die Zuckeraugen in die noch feuchte Schokolade drücken. Trocken lassen - fertig.
  • Die dicken Salzstangen etwa zu einem Drittel in die Kuvertüre eintauchen. Abtropfen lassen und zum Trocken auf ein Kuchengitter legen. Nach dem Trocknen mit dem Lebensmittelfarbstift Gesicht aufmalen. Gruseln!