Go Back
Weihnachts-Cantuccini - Mein wunderbares Chaos
Drucken

Weihnachts-Cantuccini

Gericht Gebäck
Land & Region Deutsch
Keyword Cantuccini, Plätzchen, Weihnachtsgebäck
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 25 Minuten
Ruhezeit 1 Stunde 30 Minuten
Portionen 60 Stück

Zutaten

  • 50 Gramm Rosinen
  • 3 EL Rum
  • 50 Gramm weiche Butter
  • 150 Gramm Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier
  • 1 Vanilleschote
  • 1 TL Christstollengewürz
  • 300 Gramm Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 50 Gramm Orangeat
  • 50 Gramm Zitronat
  • 60 Gramm Pistazien geschält
  • 80 Gramm Mandeln
  • 50 Gramm Butter
  • 75 Gramm Puderzucker

Anleitungen

  • Die Rosinen über Nacht in Rum einlegen.
  • Die 50 Gramm weiche Butter schaumig schlagen, 150 Gramm Zucker hinzufügen und weiter schlagen. Prise Salz hinzufügen und die Eier unterrühren. Das Mark einer Vanilleschote und das Christstollengewürz hinzu geben. Mehl sieben, mit dem Backpulver mischen und vorsichtig unter den Teig heben.
  • Rumrosinen im Sieb abtropfen lassen. Rosinen, Orangeat, Zitronat, Pistazien und Mandeln unterkneten. Den Teig in Klarsichtfolie wickeln und mindestens eine Stunde kalt stellen - gerne auch über Nacht.
  • Teig in 4 gleich große Teile aufteilen und zu vier etwa 25 Zentimeter langen Rollen formen. Die Rollen in Klarsichtfolie einwickeln und für mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank geben.
  • Den Backofen auf 200 Grad vorheizen und die Rollen mit Abstand auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Ich habe - anstatt die Rollen ein bisschen flach zu drücken - versucht, ihnen die Form eines kleinen Stollens zu verleihen, indem ich einen "Hubbel" geformt habe. Kommt beim Endergebnis jetzt aber nicht wirklich rüber. Die kleinen Stollen zirka 15 Minuten backen. Auskühlen lassen.
  • Die restlichen 50 Gramm Butter schmelzen und die Teiglaibe mit zerlassener Butter einpinseln und mit Puderzucker bestäuben.
  • Die Ministollen in zirka 1,5 Zentimeter breite Scheiben schneiden. Das funktioniert (wegen der Nüsse) am besten mit einem Sägemesser und leicht schräg.
  • Die Scheiben aufs Backblech legen und weitere 10 bis 15 Minuten backen. Mit dem restlichen Puderzucker bestäuben. Genießen!