Go Back
Drucken

Spaghetti Chips

Gericht Snack
Land & Region Italien
Keyword Pasta, Snack, Spaghetti
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 25 Minuten
Portionen 9 Stück

Zutaten

  • 250 Gramm Spaghetti
  • Salz
  • 50 Gramm Speck gewürfelt
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/2 Bund glatte Petersilie
  • 50 Gramm Parmesan
  • 3 Eier
  • 5 EL Sahne
  • Pfeffer
  • 4 TL Paniermehl
  • Backpapier

Anleitungen

  • Die Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser kochen, abgießen und gut abtropfen lassen.
  • Knoblauch schälen, Petersilie waschen, trocken schütteln und klein hacken, den Parmesan fein reiben.
  • Eier und Sahne miteinander verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Den Knoblauch in den Ei-Sahne-Mix pressen. Parmesan, Speck und zwei Drittel der gehackten Petersilie unterheben.
  • Die Nudeln mit dem Eier-Mix vermengen und alles zusammen zurück in den Topf oder in eine große Pfanne geben. Bei schwacher Hitze etwa zwei Minuten durchschwenken, bis der Ei-Sahne-Mix andickt.
  • Den Backofen auf 225 Grad vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Spaghetti auf dem Backblech zu 9 kleinen Nestern drehen. Ich habe dafür eine lange Fleischgabel benützt. Mit Paniermehl bestreuen und in 10 bis 15 Minuten goldbraun und knusprig backen. Mit Petersilie bestreuen. Genießen!