Go Back
Tarte Dijon - Mein wunderbares Chaos
Drucken

Tarte Dijon

Köstliche Tarte, die schnell und unkompliziert gebacken ist. Dazu passt ganz wunderbar ein grüner Salat.
Gericht Tarte
Land & Region Frankreich
Keyword Quiche, Senf, Tomaten
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 35 Minuten
Portionen 4 Portionen

Zutaten

  • 1 Rolle Blätterteig aus der Kühltheke
  • Fett für die Form
  • 4 EL körniger Dijon-Senf
  • 3 Ochsenherzentomaten
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • 100 Gramm Gruyère
  • 1 Frühlingszwiebel

Anleitungen

  • Den Backofen auf 190 Grad vorheizen. Entweder eine große Tarteform oder vier kleine ausfetten. Die Form oder die Förmchen mit dem fertigen Blätterteig so auslegen, dass ein Rand entsteht.
  • Den Senf auf den Blätterteigboden geben und verstreichen. Die Ochsenherztomaten in Scheiben schneiden und auf der Tarte verteilen. Pfeffern.
  • Den Gruyère reiben und zuletzt auf die Tarte geben. Die Tarte 35 Minuten backen.
  • Zwischenzeitlich die Frühlingszwiebel in Ringe schneiden. Nach dem Backen die Zwiebelringe auf der Tarte verteilen. Genießen! Dazu schmeckt ein grüner Salat.