Go Back
Baskischer Käsekuchen - Mein wunderbares Chaos
Drucken

Baskischer Käsekuchen

Gericht Kuchen
Land & Region Baskisch
Keyword Dessert, Flan, Käsekuchen
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 1 Stunde
Portionen 12 Stücke

Equipment

  • Springform mit 26 cm Durchmesser

Zutaten

  • 850 Gramm Doppelrahm-Frischkäse
  • 300 Gramm Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 5 Eier
  • 400 Milliliter Sahne
  • 30 Gramm Mehl

Anleitungen

  • Backofen auf 200 Grad vorheizen. Eine 26er Springform mit einem großen Stück Backpapier auslegen. Am besten, das Papier vorher zerknüllen, dann lässt es sich besser in die Form bringen.
  • Frischkäse, Zucker und Salz mit einem Schneebesen verrühren. Die Eier nach und nach einzeln unterrühren, dann die Sahne dazugeben und unterrühren. Das Mehl vorsichtig unterheben.
  • Die Frischkäse-Masse in die Form geben und zirka 60 Minuten backen. Die Oberfläche sollte stark gebräunt, fast schon verbrannt sein, das Innere des Kuchens jedoch noch wabbelig. In der Springform abkühlen lassen.
  • Aus der Form nehmen, Backpapier entfernen. Erst aufschneiden, wenn der Kuchen komplett ausgekühlt ist. Genießen!