Drucken

Holunderblüten-Gin Fizz mit Snacknüssen

Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 45 Minuten
Arbeitszeit 1 Stunde

Zutaten

  • 6 cl Gin
  • 3 cl Zitronensaft frisch gepresst
  • 2 cl Holunderblütensirup
  • Eiswürfel
  • Tonic Water zum Auffüllen

Für die Snacknüsse

  • 500 Gramm Nüsse (z. B. Mandeln, Cashews)
  • 1 Eiweiß
  • 1 TL Wasser
  • 100 Gramm Zucker
  • 1/2 TL Cayennepfeffer
  • Salz
  • 2 EL kreolische Gewürzmischung

Für die kreolische Gewürzmischung

  • 1 EL Paprikapulver
  • 1 EL Knoblauchpulver
  • 1 TL schwarzer Pfeffer gemahlen
  • 1 TL Zwiebelgranulat
  • 1 TL Cayennepfeffer
  • 1 TL Oregano getrocknet
  • 1 TL Thymian getrocknet
  • 1 EL Salz

Anleitungen

  1. Für den Gin Fizz Eiswürfel in einen Shaker geben, alle Zutaten zugeben, mischen, Glas mit Eiswürfeln füllen und den Gin-Mix ins Glas geben, mit Tonicwater auffüllen. Genießen!

Die Snacknüsse

  1. Den Backofen auf 120 Grad vorheizen. Das Eiweiß mit dem Wasser schaumig aufschlagen. Die Nüsse darin "baden". Die Gewürze miteinander vermengen und die Nüsse darin wenden, bis die Nüsse rundum von Gewürz bedeckt sind. Gleichmäßig auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und für 45 Minuten in den Ofen geben. Nüsse alle 15 Minuten wenden.

Die kreolische Gewürzmischung

  1. Für die kreolische Gewürzmischung einfach alle angegebenen Zutaten miteinander vermengen. Luftdicht und lichtgeschützt aufbewahren.