Huevos Habaneros - Mein wunderbares Frühstück
Drucken

Huevos Habaneros

Gericht Frühstück
Land & Region Kuba
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Arbeitszeit 40 Minuten
Portionen 2 Personen

Zutaten

  • 2 EL Olivenöl
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 rote Spitzpaprika
  • 1 gelbe Spitzpaprika
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Tomate
  • 1 Habanero
  • 2 EL Sherry
  • 2 Eier
  • 2 EL geschmolzene Butter
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • 1 EL Petersilie, gehackt

Anleitungen

  • Den Ofen auf 180 Grad vorheizen.
  • Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Die Paprika putzen, waschen und ebenfalls in Würfel schneiden. Die Tomate waschen und in Würfel schneiden. Den Knoblauch abziehen und klein hacken. Die Chilischote putzen, waschen und klein hacken. (Unbedingt Einmal-Handschuhe benutzen!)
  • Das Olivenöl in einer ofenfesten Pfanne erhitzen. Die Zwiebeln darin glasig dünsten, nach und nach Paprika und Knoblauch hinzu geben und mitdünsten. Die Tomatenwürfeln zugeben und mit Sherry ablöschen. Kurz köcheln lassen, bis die Flüssigkeit verdünstet ist.
  • Mit einem Löffel zwei Mulden formen und die Eier hinein geben. Die geschmolzene Butter über die Eier träufeln und die Pfanne für 20 bis 25 Minuten in den Ofen geben.
  • Mit Salz und Pfeffer würzen und mit der Petersilie bestreuen. Dazu schmeckt frisch gebackenes Brot.