Go Back
Spitzpaprika vom Grill - Mein wunderbares Chaos
Drucken

Mit Couscous gefüllte Spitzpaprika vom Grill

Gericht Gemüse
Land & Region Deutsch
Keyword Couscous, Spitzpaprika
Vorbereitungszeit 25 Minuten
Zubereitungszeit 8 Minuten
Portionen 2 Personen

Zutaten

  • 6 Stück rote Spitzpaprika
  • 1 Tomate
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 2 Stängel Minze
  • 1 Limette
  • 50 Gramm Feta
  • 150 Milliliter Gemüsebrühe
  • 60 Gramm Couscous
  • Salz, Cayennepfeffer, Cumin

Anleitungen

  • Den Deckel der Spitzpaprika abschneiden; Kerne und weiße Trennhäute entfernen. Spitzpaprika waschen.
  • Tomate waschen, Blütensansatz entfernen und die Tomate in kleine Würfel schneiden. Frühlingszwiebel putzen, waschen und in Ringe schneiden.Minze waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen und fein hacken.
  • Limette auspressen, Feta zerkrümeln. Die Gemüsebrühe aufkochen. Couscous in eine Schüssel geben, mit der Gemüsebrühe übergießen, abdecken und 5 Minuten quellen lassen.
  • Den Couscous mit einer Gabel auflockern. Tomatenwürfel, Zwiebelringe, Minze, Limettensaft und Feta untermischen. Mit Salz, Cayennepfeffer und - wer mag - etwas Cumin würzen.
  • Die Spitzpaprika ungefähr zu zwei Dritteln mit dem Couscous füllen. Auf dem Grill rundherum zirka 6 bis 8 Minuten grillen. Genießen!