Monte Isola, Iseosee

Immer wieder sonntags

Diese Woche drehte sich bei mir alles um Italien. Und: Nein, damit meine ich nicht Fußball. Ich habe zusammen mit meiner Freundin Andrea einen 39 Stunden-Ritt an den Iseosee unternommen, wo wir uns Christos Floating Piers angeschaut haben. Das war ein tolles Erlebnis, auch wenn ich zugeben muss, dass sich mir die künstlerische Aussage nicht hundertprozentig erschließt.

Lago d'Iseo/Iseosee

Auf jeden Fall geht mit “The Floating Piers” heute eine gigantische Marketingaktion für einen See zu Ende, der es wirklich verdient hat, dass man ihn kennt. Am Iseosee ist es sehr, sehr schön – selbst wenn er so überlaufen ist, wie das jetzt der Fall war. Fahrt bitte hin: Es lohnt sich! Nicht zuletzt wegen der sehr freundlichen Menschen.

Lovere am Iseosee

Ich war lange nicht in Italien, weil wir in den vergangenen Jahren generell zu wenig Zeit zum Verreisen hatten – und dann ja auch noch Südfrankreich für uns wieder entdeckt haben. Man ahnt es schon: Italien zu vernachlässigen war ein Fehler.  Und das habe ich schon gemerkt, bevor mich die Schilder an der Autobahn darauf aufmerksam gemacht haben: Sei in un paese meraviglioso! So ist es, ein wunderbares Land. Schön, wenn man da sein darf.

Jetzt weniger von Autobahn her, aber überhaupt. Leider kann ich überhaupt kein Italienisch mehr – und die paar Stunden reichten nicht aus, verschüttete Kenntnisse wieder auszugraben. Zum Glück war Andrea erst vor vier Wochen in Venedig – und hat uns versiert durch das Italienabenteuer gelotst.

Galerie in Lovere

Als Souvenir habe ich mir einen kleinen Magen-Darm-Infekt von unserer Kurzreise mitgebracht. Ich hätte ja lieber eins dieser Floating Bracelets gehabt, aber bei unserem knappen Zeitfenster war es nichts mit Shopping. Da muss man mitnehmen, was man kriegen kann!

In der Hauptsache war das eine Fülle von Eindrücken. Natürlich wäre es schön gewesen, wir hätten mehr Zeit zum Genießen gehabt, trotzdem war es ein sehr schöner “Ausflug”. Was nicht zuletzt auch an der Reisebegleitung lag. Mit Andrea: jederzeit wieder. Und jetzt pack ich gleich meine Reisetasche erneut. Für den Odenwald. Zur Schulung. Das wird bestimmt auch schön. Irgendwie.

Habt alle einen entspannten Sonntag! Und kommt gut in die neue Woche

Eure Conny

The Floating Piers

Lovere am Iseosee

Monte Isola, Lago d'Iseo

The Floating Piers, Lago d'Iseo

MerkenMerken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.