Menemen - türkisches Bauernfrühstück - Mein wunderbares Chaos

Menemen – türkisches Bauernfrühstück

Heute morgen habe ich zum ersten Mal Menemen – türkisches Bauernfrühstück – gemacht. Ich bin sehr begeistert und teile dieses wunderbare Sonntagsfrühstück hier sehr gerne mit Euch. Dazu gab es ein herrlich frisches Fladenbrot, das mein Mann gebacken hat.

Menemen - türkisches Bauernfrühstück - Mein wunderbares Chaos

Menemen - türkisches Bauernfrühstück - Mein wunderbares Chaos

Lasst Euch bitte nicht von den vielen Zwiebeln irritieren! Ging mir genauso, das muss aber so. Falls Ihr keine Sucuk kriegt, schmeckt das Bauernfrühstück sicher auch mit einer anderen Rohwurst. Mit dem locker-fluffigen Fladenbrot ist das wirklich ein himmlisches Mahl (das unter Umständen auch als Mittag- oder Abendessen taugt).

Türkisches Bauernfrühstück

Herzhafter Start in den Tag

Gericht Frühstück
Länder & Regionen Türkei
Keyword Bauernfrühstück
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 25 Minuten
Arbeitszeit 45 Minuten
Portionen 3 Personen

Zutaten

  • 2 große Zwiebeln
  • 250 Gramm Spitzpaprika
  • 1/2 Chilischote mild
  • 90 Gramm Sucuk
  • 1 EL Olivenöl
  • 450 Milliliter Dosentomaten in Stücken
  • Salz, Zucker
  • reichlich Petersilie
  • 3 Eier

Anleitungen

  1. Die Zwiebeln schälen und grob würfeln. Paprika putzen, waschen und in Streifen schneiden. Chili putzen, entkernen, waschen und in feine Ringe schneiden. Von der Sucuk die Haut abziehen, längs halbieren und in Scheiben schneiden.

  2. Öl in einer ofenfesten beschichteten Pfanne erhitzen. Zwiebeln, Chili und Wurst zirka zehn Minuten dünsten. Nach fünf Minuten die Paprika zugeben und mitdünsten.

  3. Ofen auf 175 Grad vorheizen. Tomaten samt Saft zu dem Gemüse geben und aufkochen. Noch einmal fünf Minuten auf kleiner Flamme weiter köcheln lassen. Mit Salz und einer Prise Zucker abschmecken. Petersilie hacken und dazugeben.

  4. Die Eier vorsichtig aufschlagen und in die Pfanne gleiten lassen. Im Ofen in zirka zehn Minuten stocken lassen.

Was gibt’s bei Euch heute zum Frühstück? Bitte zeigt mir Euer #meinwunderbaresfrühstück auf Instagram und sichert Euch Eure Gewinnchance. Wie das geht, steht hier. Ich freue mich auf Eure Fotos! Und natürlich wünsche ich Euch einen wundervollen Sonntag!

Herzlichst, Conny

PS: Mein Mann sagt, dass ich das Rezept für sein Fladenbrot hier demnächst verbloggen darf. Ich möchte nämlich, dass Ihr das nachbackt.

Selbst gebackenes Fladenbrot zum türkischen Bauernfrühstück - Mein wunderbares Chaos

2 Gedanken zu „Menemen – türkisches Bauernfrühstück“

  1. Hmm, lecker! Ein Frühstück genau nach meinem Geschmack. Ich mag es herzhaft. Auf das Fladenbrotrezept freu ich mich. Das mögen wir nämlich auch gern. Ich hab zwar schon ein Rezept dafür, probiere aber gerne etwas Neues aus, es könnte ja sein, dass Euer Rezept noch besser ist.
    Liebe Grüße aus der Pfalz!
    Susanne

    1. Liebe Susanne,
      ich frühstücke Februar bis Dezember eigentlich immer Marmeladenbrot. 🙈
      Also nicht gerade herzhaft. Bei #meinwunderbaresfrühstück war jetzt aber so viel sehr Süßes dabei, dass ich mich richtig auf ein deftiges Frühstück gefreut habe!
      Das Fladenbrot war super, Rezept folgt und dann freue ich mich auf Dein Urteil. Das Brot aus dem Holzofen…
      Herzlichst, Conny

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.