So schmeckt der Sommer: Himbeertartelettes - Mein wunderbares Chaos

So schmeckt der Sommer: Himbeertartelettes

Ihr Lieben!

kennt Ihr das, wenn sich Murphy’s Gesetz und das Gesetz der Serie zu etwas Neuem, Großem und Gemeinem zusammentun? Wenn nicht nur schief geht, was schief gehen kann, sondern das auch noch in scheinbar nicht enden wollender Folge?

Ohne vorgreifen zu wollen: Ich hab mir diese Himbeertartelettes dieses Wochenende sowas von verdient!  Auch ein bisschen als kleines Trostpflaster, weil ich in letzter Zeit so ein Pechvogel gewesen bin. Eigentlich möchte ich nämlich nichts anderes, als die schönen Seiten des Sommers genießen.

Den Sommer genießen

Doch statt am See, im Eiscafé oder auf Radtour verbringe ich meine spärliche Freizeit damit, an Wasserhähnen und in Spülkästen herum zu schrauben und herauszufinden, wie unser Dampfbügeleisen funktioniert. Und in der Zeit dazwischen schaue ich mir noch mehr YouTube-Videos an oder fahre im Baumarkt vorbei, um neue Ersatzteile oder Werkzeuge heran zu karren. Immer begleitet von der Hoffnung, nicht alles noch viel schlimmer zu machen.

So schmeckt der Sommer: Himbeertartelettes

So schmeckt der Sommer: Himbeertartelettes - Mein wunderbares Chaos

Weil im Chaos-Heim gerade ein Teil nach dem anderen den Dienst versagt. Leider bin ich keine tolle Heimwerkerin (und Herr B. hat auch zwei linke Hände, aber – psst, das bleibt unter uns.)

Klar, dass mein Süß des Wochenendes nach Sommer schmecken sollte. Klar auch, dass ich keine Zeit, vor allem aber keine Nerven für ein kompliziertes Rezept hatte. Zumal sogar die Berufsoptimistin, die ich eigentlich bin, angesichts zahlreicher Niederlagen in letzter Zeit so langsam in den Was-wohl-jetzt-wieder-schief-gehen-wird-Modus wechselt.

Einfach lecker: Himbeertartelettes

Ich habe also ein Rezept für diese einfach leckeren Himbeertartelettes für Euch dabei. Und schon geht es mir deutlich besser. Gut, ich bin eine schlechte Klempnerin, aber Törtchen backen, Törtchen backen geht. :)

So schmeckt der Sommer: Himbeertartelettes - Mein wunderbares Chaos

So schmeckt der Sommer: Himbeertartelettes - Mein wunderbares Chaos

So schmeckt der Sommer

So schmeckt der Sommer: Himbeertartelettes
5 von 1 Bewertung
Drucken

Himbeertartelettes

So schmeckt der Sommer: Himbeertartelettes. Ein einfaches und leckeres Rezept

Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Portionen 8 Stück

Zutaten

Für den Biskuit

  • 3 Eier
  • 75 Gramm Zucker
  • 1 EL Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 75 Gramm Mehl
  • 25 Gramm Speisestärke
  • 1 TL Backpulver
  • Trennspray für die Tartelettesformen

Für die Füllung

  • 250 Gramm Mascarpone
  • 200 Gramm Sahne
  • 30 Gramm Zucker
  • 1/2 Zitrone Saft und Abrieb
  • 8 TL Himbeermarmelade

Für die Dekoration

  • 250 Gramm Himbeeren
  • Puderzucker zum Bestäuben

Anleitungen

  1. Die Eier trennen. Eigelb, Zucker und Vanillezucker weiß schaumig aufschlagen. Mehl, Speisestärke und Backpulver miteinander vermischen und durchsieben. Eiweiß mit dem Salz steif schlagen.

  2. Backofen auf 175 Grad vorheize. Eischnee und das Mehl-Stärke-Backpulver-Gemisch unter die Creme heben. Die Förmchen fetten und die Biskuitmasse auf die acht Formen verteilen. In zirka 10 Minuten goldgelb backen. Die Tartelettes auf ein Kuchengitter stürzen und auskühlen lassen.

  3. Auf jedes Tartelette ein Teelöffel Himbeermarmelade verstreichen. Die verhindert, dass der Biskuit allzu schnell durchweicht. Alternativ funktioniert das auch gut mit Kuvertüre.

  4. Mascarpone mit Zucker, Zitronensaft und Zitronenabrieb verrühren. Sahne steif schlagen und unterheben. Die Mascarpone-Creme auf die Tartelettes verteilen.

  5. Himbeeren waschen und verlesen, trocken tupfen und auf die Mascarpone-Creme geben. Mit Puderzucker bestäuben. Genießen!

Vertraut mir: So schmeckt der Sommer! Ich hoffe Ihr habt ein wunderbares Wochenende – mit funktionierenden Haushaltsgeräten und ganz viel Kuchen!

Und jetzt wäre es nett, wenn Ihr mir ein paar Aufmunterungs-Kommentare da lasst! Oder idiotensichere Heimwerker-Tipps, die wären auch willkommen.

Unterschrift - Mein wunderbares Chaos

Instagram Icon - Mein wunderbares Chaos Hast Du dieses Rezept ausprobiert?
Dann lasse es mich gerne wissen!
Markiere @meinwunderbareschaos auf Instagram und benutze den Hashtag #meinwunderbareschaos

Merk Dir das Rezept doch einfach auf Pinterest!

So schmeckt der Sommer: Himbeertartelettes - Mein wunderbares Chaos

4 Gedanken zu „So schmeckt der Sommer: Himbeertartelettes“

  1. Hallo Conny, ich hoffe Du konntest alles reparieren. Ich beneide Dich nicht, mein Herr W. hat glücklicherweise nicht zwei linke Hände und ich kann alles getrost ihm überlassen. Upps, war das jetzt aufmunternd?? Schönen Sonntag für Euch…LG Birgit PS: Die Törtchen sehen köstlich aus!

    1. Liebe Birgit,

      alles funktioniert soweit wieder – und ich hoffe, die Serie ist jetzt mal beendet. ;) Sonst muss ich mich wieder mit Kuchen trösten!

      Herzlichst, Conny

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.